Willkommen

Vereinsfest für Mitglieder am 23. Juni 2019 ab 10 Uhr


Vereinsfest am Sonntag, 23. Juni 2019

Am Sonntag, 23. Juni 2019 veranstalten wir wieder unser gemütliches Familienfest am Vereinsheim in Bad Säckingen. Dazu sind alle Mitglieder mit ihren Familien herzlich eingeladen. Wir bieten wie in den Vorjahren zu günstigen Preisen frische und geräucherte Forellen, sowie Grillwurst und Steaks an. Wer etwas essen möchte, muss sich bis spätestens Donnerstag, 13. Juni anmelden (Telefon (0170 8041988) oder per Email (fischweiher@kabelbw.de).
Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Eure Vorstandschaft


WICHTIGE NACHRICHT!

Vom Amtsgericht Freiburg wurde am 02. April 2019 schriftlich mitgeteilt, das die Neufassung unserer Satzung am 01. April 2019 in das Vereinsregister eingetragen wurde.
Somit ist unsere neue Satzung ab 01. April 2019 für alle Mitglieder bindend. Zeitgleich verliert die bisherige Satzung ihre Gültigkeit.

Die Vorstandschaft


Allgemeinverfügung zum Schutz der Äsche im Hochrhein

Im Hochrhein führten die sehr hohen Wassertemperaturen in den Monaten Juli und August 2018 zu einem massiven Sterben von Äschen. Um eine Erholung des Bestandes zu unterstützen, hat das Regierungspräsidium Freiburg am 24.10.18 folgende Anordnung erlassen:

Im Rhein wird von der Landesgrenze bei Gailingen bis zur Landesgrenze bei Grenzach-Whylen für die Äsche eine Schonzeit bis zum 30. September 2019 festgelegt.

Den vollständigen Text der Allgemeinverfügung mit Begründung finden Sie auf der Verbandswebseite unter www.lfvbw.de


See und Uferpflege
Zur herbstlichen See und Uferpflege 2018 traffen sich am Samstag den 15.09.2018 insgesamt 21 Mitglieder am Bergsee.
Die Jugendgruppe unter Leitung von Lea Keser und Ralf Jansen bewaffneten sich mit Müllsäcken und rückten dem Unrat rund um den Bergsee, angrenzenden Parkplätzen und am Schöpfebach oberhalb vom Bergsee zu Leibe. Der Rest der erschienen Mitglieder setzte die ersten Massnahmen zur Gestaltung der neuen Angelplätze um. Hierzu wurden an definierten Stellen einiges an Totholz entnommen, Sträucher und Bäume zurück geschnitten. In Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Säckingen hierbei besonders mit Herrn Gabriel Hieke vom Forstbetrieb wurden die am Seeufer deponierten Äste, Totholz…… zeitnah entfernt.

Dennoch muß ich die Bereitschaft zur Mitarbeit an den diversen Arbeitseinsätzen hinterfragen. Von den 21 erschienen Mitglieder waren 10 von der Jugendgruppe tlw. mit Elternbegleitung, 5 von der Vorstandsschaft und nur 6 aktive Mitglieder.
Dies lässt doch schwer zu wünschen übrig, da die Termine wie immer schon mit der Einladung zur JHV verschickt werden.
Trotz allem meinen herzlichen Dank an alle erschienen Mitglieder und natürlich auch Nichtmitglieder.

Gruß und Petri Heil
Christoph





Die Bergsee-Retter
Vor Jahren drohte der Bergsee zu kippen. Seither sorgt eine Pumpe für die Sauerstoffzufuhr. Doch das soll sich ändern, der Bergsee erhält eine Kur.
Die Bergsee-Retter – Mitschnitt 6. Juli SWR4 Südbaden
Die Bergsee-Retter – Artikel SWR 6. Juli 2018


Aalfang im Rhein derzeit erlaubt
Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat noch nicht die Aalschonzeit in großen Teilen des Rheins und seiner Zuflüsse verlängert (§ 19 Landesfischereiverordnung). Wir informieren Sie dazu, sobald uns die genauen Details vorliegen. Bis dahin ist das Angeln auf Aal im Rhein und Nebengewässern entsprechend § 19 Landesfischereiverordnung erlaubt.
Quelle:
Landesfischereiverband Baden-Württemberg e.V. – Newsletter Juli 2018


Wir begrüßen alle Mitglieder, Freunde des Angelsports und natürlich auch die, die es noch werden wollen, auf unseren Seiten und freuen uns, unseren traditionsreichen Verein hier vorstellen zu können.

Neben den bereitgestellten Informationen für unsere Vereins-Mitglieder wollen wir hier auch über unsere Arbeit zum Erhalt der Fischbestände sowie unsere Arbeit im Tier- und Naturschutz berichten und allgemein informieren.

Aktuelle Informationen und Termine finden Sie hier!

Da sich unsere Homepage noch im Aufbau befindet, wird sicherlich noch einiges fehlen.

Für Anregungen und Vorschläge sind wir immer dankbar!

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Petri Heil!

Der Vorstand